Unsere Erfolgsgeschichte

Die Anfänge

Die FWG hat ihren Ursprung im Jahr 1989 mit der Gründung der Dr. Kaub & Wiesner AG durch den Unternehmensberater Dr. Erich Kaub und Fredy Wiesner. Was einst als Beratungsunternehmen in der Gastronomiebranche startete, nahm schnell seinen Lauf mit der Eröffnung eigener Restaurants. 1991 lancierte Fredy Wiesner im Zürcher Seefeld das erste Café Sandwich mit Geschäftspartnern aus Basel. Dies war gleichzeitig der Start der Reise, stets unterstützt und begleitet von seiner Frau Anita und den beiden Söhnen Daniel und Manuel.

 

Das erste Restaurant

Nach diversen kleineren Cafés und Take-Aways, einem Take-Away Kiosk am Hafen Riesbach, einem Hamburger- und Wurstverkaufswagen beim Bahnhof Oerlikon und einem äusserst erfolgreichen Brezelstand im Zürcher Hauptbahnhof, wurde 1997, mit dem Outback Lodge beim Bahnhof Stadelhofen, das erste eigentliche Restaurant eröffnet. Mit zwei weiteren australischen Restaurants in Winterthur und Uster wurde der Horizont erweitert.

 

Start der Expansion

2004 folgte mit dem Nooch Asian Kitchen im Zürcher Kreis 4 das erste asiatische Restaurant. Mit der Eröffnung der ersten Negishi Sushi Bar 2006 in Basel startete auch die anhaltende Expansionswelle. Im September 2011 wurde der erste eigene Lieferservice in Oerlikon lanciert. Mit dem ersten Burger-Restaurant The Butcher im Zürcher Niederdorf Mitte 2015 wurde das Portfolio weiter ausgebaut. Im Sommer 2019 eröffnete mit dem Miss Miu an der prestigeträchtigen Europaallee in Zürich ein einzigartiges, koreanisches Konzept. Ein Jahr später folgte ein vom The Butcher abgewandelte Konzept namens The Butcher & his Daughter mit Fokus auf Burger, Fried Chicken & co. in veganen, vegetarischen und plant-based Variationen. Der erste virtuelle Brand wurde im Sommer 2020 ins Portfolio aufgenommen – Poke Nation war geboren. Darauf folgte Kitchen Republic als Ghost Kitchen für diverse FWG-Brands in Bern, Basel und Zürich.

 

Mitarbeitenden-Entwicklung

Mit der fortlaufenden Expansion ist auch die Anzahl an Mitarbeitenden entsprechend gewachsen. Um die Kompetenzen unserer Teams mit den stets steigernden Anforderungen im Markt zu verbessern und auch grössere Motivation und Zufriedenheit zu erreichen, bauen wir unsere Ressourcen in der Mitarbeitenden-Entwicklung seit Jahren kontinuierlich aus. Mit Become N°1 haben wir ein individuelles Entwicklungsprogramm kreiert, welches die Mitarbeitenden über jede Stufe hinweg, bis zur Position des Geschäftsführers begleitet. Auf ihrem Karriereweg werden Mitarbeitende über fünf Module durch interne und externe Weiterbildungen unterstützt, die individuell auf die jeweilige Stufe ausgesucht und erarbeitet wurden. Mit Become N°1 bieten wir auch ungelernten Mitarbeitenden eine Chance auf eine erfolgreiche Karriere in der Gastronomie. Durch aktives Fördern von motivierten und talentierten Mitarbeitenden können wir in der Expansion eine Vielzahl der offenen Stellen intern besetzen und die Fluktuation minimieren.

 

Generationenwechsel

Anfang 2020 haben die Söhne Daniel und Manuel als Geschäftsführer die operative Führung der FWG von Fredy übernommen. Fredy steht der FWG natürlich weiterhin mit Rat und Tat zur Seite und hält das Mandat des Verwaltungsratspräsidenten inne.

 

Milestones in der Geschichte der FWG

1989

Start als Beratungsunternehmen

Start als Beratungsunternehmen in der Gastronomie

1989

April 1991

Eröffnung Café Sandwich

Eröffnung des Café Sandwich an der Seefeldstr. 35, 8008 Zürich

Juni 1993

Eröffnung Joey's Frozen Jogurt

Eröffnung des Joey's Frozen Jogurt Stand am Hauptbahnhof Zürich in der grossen Halle

Juni 1993

Dezember 1997

Das erste grosse Restaurant

Eröffnung der Outback Lodge am Bahnhof Stadelhofen in Zürich

Juni 2004

Nooch Asian Kitchen

Eröffnung des ersten Nooch Asian Kitchen im Steinfelsareal in Zürich

Juni 2004

Februar 2006

Negishi Sushi Bar

Eröffnung der ersten Negishi Sushi Bar beim Barfüsserplatz in Basel

September 2011

Lieferservice

1. Lieferservice in Oerlikon

September 2011

Juni 2015

Eröffnung The Butcher

Eröffnung des ersten The Butcher im Niederdorf, Zürich

Oktober 2018

Umzug

Umzug Supportoffice nach Stettbach, Dübendorf

Oktober 2018

Juni 2019

Eröffnung Miss Miu

Eröffnung des ersten Miss Miu an der Europaallee, Zürich

Januar 2020

Generationenwechsel

Übergabe der Geschäftsführung an 2. Generation, Daniel & Manuel

Januar 2020

Februar 2020

Neuer Firmenname

Umbenennung der AG in Familie Wiesner Gastronomie AG

März 2020

Eröffnung Kitchen Republic

Eröffnung der ersten Kitchen Republic in Basel

März 2020

Juli 2020

Erster virtueller Brand

Start erster virtueller Brand Poke Nation in Basel

August 2020

Eröffnung The Butcher & his Daughter

Eröffnung des ersten The Butcher & his Daughter an der Badenerstrasse, Zürich

August 2020

April 2021

Start ANGRY CHICKEN

Lancierung eines weiteren Online-Brands - ANGRY CHICKEN an den Standorten Kitchen Republic Zürich-West und Miss Miu Europaallee

August 2021

Eröffnung zweites Miss Miu

2 Jahre nach Start des Miss Miu Europaallee expandiert das Restaurant nach Zug

August 2021